Alexander Becker ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am ML2R-Standort der TU Dortmund. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf vertrauenswürdigem Maschinellen Lernen. Er beschäftigt sich mit Methoden intentionalen Vergessens.