Anas Gouda ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im ML2R-Projekt an der TU Dortmund. Sein Hauptinteresse gilt dem robotischen Greifen und der Segmentierung von Objekten. Sein Fokus liegt dabei auf dem praktischen und umfassenden Einsatz CNNs in der Automatisierung und Logistik.