Als Dachverband vertritt der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) seine acht Mitgliedsgewerkschaften gegenüber politischen Entscheidungsträgern, Parteien und Verbänden. Er ist die politische Stimme der Gewerkschaften und koordinieren die gewerkschaftlichen Aktivitäten. So nimmt er Stellung zu Gesetzesentwürfen und koordinieren die Vertretung bei Sozialversicherungen, Kammern und Gerichten. Mit rund 5,7 Millionen organisierten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ist der DGB der weltgrößte Gewerkschaftsbund. In Nordrhein-Westfalen vertritt er rund 1,3 Millionen Mitglieder.