Maram Akila forscht am Fraunhofer IAIS zur Absicherung und Zertifizierung von Systemen des maschinellen Lernens. Ein Schwerpunkt sind hierbei Verfahren im Umfeld des Autonomen Fahrens, insbesondere der Objektdetektion. Seit Anfang 2022 begleitet er außerdem das Kompetenzzentrum ML2R als Koordinator für „Trustworthy ML“.