Dr. Maximilian Poretschkin leitet am Fraunhofer IAIS das Team „KI-Absicherung und -Zertifizierung“ und entwickelt Prüfverfahren, -methoden und -werkzeuge für KI-Systeme. Er leitet zudem im Rahmen der DIN Normungsroadmap die Arbeitsgruppe „KI-Prüfung und -Zertifizierung“ und ist an der Erarbeitung unterschiedlicher Standards im Bereich von vertrauenswürdiger KI beteiligt. Dr. Poretschkin studierte Physik in Bonn und Amsterdam und war nach seiner Promotion in Mathematischer Physik Postdoc an der University of Pennsylvania in Philadelphia. Nach einer Station bei der Strategieberatung Bain & Company forscht er seit 2018 am Fraunhofer IAIS.