Dr. Ramses Sanchez ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am ML2R-Standort der Universität Bonn. Er ist theoretischer Physiker mit einem Hintergrund in statistischer Mechanik. In seiner Forschung konzentriert er sich auf die Untersuchung von Techniken für die neuronal-basierte Inferenz verschiedener stochastischer Prozesse sowie auf die Entwicklung tiefer generativer Modelle zur Untersuchung unterschiedlicher Aspekte der natürlichen Sprache.