Sebastian Müller ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am ML2R-Standort der Universität Bonn. Er interessiert sich in seiner Forschung für hybride Modelle unter dem Aspekt von Intepretierbarkeit und vertrauenswürdigem Maschinellen Lernen.